Aktuelles

Die Gemeinde Aubstadt sucht ab sofort

eine/n Kinderpfleger/in oder Erzieher/in (m/w/d)

Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren

 

Die Gemeinde Aubstadt sucht ab dem 01.09.2024

eine/n Praktikant/in (m/w/d) für das Sozialpädagogische Einführungsjahr (SEJ)

Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Schweinfurt weist auf Folgendes hin:

112 ist die richtige Notrufnummer bei Hilfe von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Der europaweit einheitliche Notruf 112 ist bei lebensbedrohlichen Situationen gebührenfrei und ohne Vorwahl auch aus dem Handynetz zu erreichen.

Bei Erkrankungen, mit denen man normalerweise einen niedergelassenen Arzt aufsucht, wie beispielsweise grippale Infekte, steht außerhalb der Sprechzeiten der ärztliche Bereitschaftsdienst unter der deutschlandweiten einheitlichen Rufnummer 116 117 zur Verfügung.

Wichtige Telefonnummern im Überblick:

Feuerwehr                                              112

Rettungsdienst und Notarzt              112

Polizei-Notruf                                        110

Polizei Bad Königshofen                     09761 9060

Ärztlicher Bereitschaftsdienst          116 117

 

Apothekennotdienst                            0800 0022833

Telefonseelsorge                                  0800 1110111

Kinder- und Jugendtelefon               0800 1110333

 

Weitere Infos unter www.notruf112.bayern.de

 

Umrüstung Straßenbeleuchtung

Im Jahr 2022 wurden vom Gemeinderat der Gemeinde Aubstadt die Umrüstung der Straßenbeleuchtung im gesamten Aubstadt beschlossen und im Jahr 2023 vom Bayernwerk umgesetzt.

Pressemitteilung

Pressemitteilung Bayernwerk Netz - Umrüstung Straßenbeleuchtung

Bayernwerk rüstet die Straßenbeleuchtung in Aubstadt mit hocheffizienten Lampen aus - Beitrag zum Klimaschutz - 6 Tonnen CO² weniger pro Jahr.

Pressemitteilung Bayernwerk

Zuschuss zur Babyerstausstattung

Der Gemeinderat Aubstadt hat in seiner öffentlichen SItzung am 12.06.2023 beschlossen, dass der Zuschuss zur Babyerstausstattung angepasst und abe dem Geburtsjahr 2023 einmalig 150,00 € beträgt.

Formular "Zuschuss zur Babyerstausstattung"